Dringend Freiwillige in Calais/Dünkirchen gesucht!

FSR, LÖLA, WOW u.v.m

Dringend Freiwillige in Calais/Dünkirchen gesucht!

Beitragvon there.dschakalaka » 28. Feb 2017, 23:34

Hallo nach Deutschland,
ich schreibe euch von meinem Bett in einem Hostel in Calais aus, wo ich für die Organisation Care4Calais (bis einschließlich 10. März) tätig bin. "Der Dschungel von Calais": Immer mal wieder sind Nachrichten zum mittlerweile geschlossenen illegalen Flüchtlingslager in Nordfrankreich in die dt. Medien gedrungen. Die Flüchtlinge (darunter viele Minderjährige) wurden daraufhin auf ein paar wenige, i.d.R. schlecht organisierte Lager aufgeteilt oder leben auf der Straße. Daher bietet Care4Calais weiterhin direkte Hilfe für Flüchtlinge an.
Mindestens 12 Freiwillige werden benötigt, um die täglichen Aufgaben über Sortierarbeiten im Warenhaus (der Grundlage für die Arbeit in ganz Frankreich), Besuchen des Dünkirchner Lagers sowie derjenigen in Haft, oder auch Patrouillen am Bahnhof zu machen. Doch seitdem das große Lager in Calais geschlossen wurde, hat neben der medialen Aufmerksamkeit auch die Zahl der Freiwilligen abgenommen. Neben einer jungen Frau aus Japan, Taiwan und Schottland sowie einem afghanischen Flüchtling bin ich aktuell die einzige Kurzzeitfreiwillige. Wenn du Lust hast spontan hierher zukommen oder auch wann anders, wirst du daher mit großem Dank empfangen werden.
Mittagessen sowie Kaffe/Tee werden von der NGO gestellt, schlafen kann man ab 17 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück) in einer nahe gelegenen Jugendherberge.
Für weitere Infos: http://care4calais.org/ oder melde dich einfach direkt bei mir (there@posteo.de)
there.dschakalaka
Jahresrundbrieffalter
Jahresrundbrieffalter
 
Beiträge: 22
Registriert: 8. Mai 2014, 22:36

Zurück zu Unipolitik und Ehrenamtliches