Gemeinsam etwas bewirken! Bitte mitmachen und weiterleiten.

Ernstes und anderes in und um WIZ

Gemeinsam etwas bewirken! Bitte mitmachen und weiterleiten.

Beitragvon nachhaltig_mw » 7. Jan 2018, 19:11

Hallo liebe Studenten (und Lehrkräfte) der `Ökologischen Agrarwissenschaften Witzenhausen´

Mir liegt was am Herzen ...
... weil mich Landwirte baten zu helfen.

Es geht um die Düngeverordnung, der Zwang zur bodennahen Ausbringung von Gülle und so weiter.

Ich habe bisher getan was ich konnte (über 400 Tage/2.000 Stunden). Gemeinnützig und ehrenamtlich und daran ändert sich nichts.

Es wurde auch schon einiges erreicht, aber JETZT sind vor allem alle Landwirte und Agrarspezialisten, Biologen, ... gefragt, die (aus welchem Grund auch immer) keine Lust bzw. kein Geld für teure bodennahe Ausbringtechnik haben bzw. biologisch/ökologisch/nachhaltig so weit sensibilisiert sind und um die zerstörenden Auswirkungen zu kennen.

Infos und Teilnahmelink sind unter http://www.nachhaltig-nachhaltig.org/a4_aktionen.html

Bitte per Newsletter, SocialMedia, ... weiterleiten.

Ihr seid Studenten. Wäre prima, wenn Ihr über Studentennetzwerke o. ä. diese Sache an andere Unis/... und Studenten im Bereich Agrar, Umwelt, Wasser, Klima, Biologie, ... weiterleiten würdet.

Gerne stehe ich in dieser Sache auch für das persönliche Gespräch zur Verfügung und bin hierfür täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr unter 07724-9499000 zu erreichen.


Nachhaltiger Dank und Herzliche Grüße

Martin



Bild
nachhaltig_mw
Möhrenhacker
Möhrenhacker
 
Beiträge: 1
Registriert: 5. Jan 2018, 17:27

Zurück zu Vorträge, Protest, Live-Events