Infoversanstaltung und letzte Chance für Gremien

FSR, LÖLA, WOW u.v.m
Antworten
Til
Jahresrundbrieffalter
Jahresrundbrieffalter
Beiträge: 10
Registriert: 19. Aug 2015, 23:36

Infoversanstaltung und letzte Chance für Gremien

Beitrag von Til »

Studentische Mitbestimmung, ja bitte!

Aber wie?

über die verschiedenen Möglichkeiten sich einzubringen wird es am Mittwoch (24.04.) ab 15.00 im Seminarraum H11 (Steinstraße 19) eine Infoveranstaltung geben.
Alle Interessierten laden wir herzlich ein sich inforemieren zu lassen und ggf. natürlich gerne auch Fragen zu stellen!
(Wegbeschreibung ganz am Ende)


Außerdem wird dies die letzte Möglichkeit sein, sich in die Wahllisten (FSR, FBR, StuPa und Senat) eintragen zu lassen, um so als festgewähltes oder vertrendes Mitglied in die Gremeien gewählt zu werden
und auf diesem Wege das Geschen an unser Universität aktiv und Grundelegend mitzugestalten.

Wenn sich keiner findet, gestalten andere (Fachbereiche, Proffesoren, Angestellte) die Uni nach ihren Vorstellungen.

mehr dazu unter
viewtopic.php?f=13&t=16157
oder auch
viewtopic.php?f=13&t=14385

Infos zu den verschiedenen Gremien findet ihr unter
http://gremien.studierende-kassel.de

Infos zu den Hochschulwahlen gibt es unter
http://www.uni-kassel.de/themen/wahlen- ... ahlen.html

Veranstaltungs-Räume des FB11 findet ihr via
http://urp.techworx.de/de/index.html
die Steinstraße 19 ist auf dem Bild das Gebäude 9 "Büro- und Höraalgebäude"
http://urp.techworx.de/de/uebersicht/jp ... t_uni1.jpg
der Raum H11 ist im Erdgeschoss direkt vorne die erste Tür im Flur
http://urp.techworx.de/de/steinstrasse/jpg/09_eg0.jpg

lumpaix
Minimal-Bodenbearbeiter
Minimal-Bodenbearbeiter
Beiträge: 33
Registriert: 14. Jun 2016, 23:01

Re: Infoversanstaltung und letzte Chance für Gremien

Beitrag von lumpaix »

Dieses Jahr wahrscheinlichst ähnlich frühe Frist zur Einreichung/formaler persönlicher Kandidatur für Fachschaftsrat und Fachbereichsrat.

2019 hatten unsere Wissenschaftlichen Mitarbeitenden bspw. eine Nachfrist beantragen müssen, weil sie vorher nicht zeitig ordentlich von der Einreichung mitbekommen hatten (vgl. http://www.uni-kassel.de/themen/fileadm ... chläge.pdf ).

Also: wer mit was bewegen mag & in selbstgesetztem Umfang gut kann,

melde sich besser früher als später beim Fachschaftsrat.
(für einzelne Gremien (Studienausschuss, Fachgruppen, ...) ist ein mit machen - Einstieg hingegen immer möglich)
Einreichungsfrist Wahlvorschläge liegt bei Mitte April wahrscheinlichst.

Antworten