04.05.2019 - Agrarwende-Demo in Kassel

Ernstes und anderes in und um WIZ
Antworten
MuKu
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 246
Registriert: 11. Nov 2014, 17:11

04.05.2019 - Agrarwende-Demo in Kassel

Beitrag von MuKu » 11. Apr 2019, 14:53

Zukunft statt Tierfabriken - Agrarwende Jetzt!

Demonstration
der Arbeitsgemeinschaft Agrarwende Nordhessen e.V. -> https://aga-nordhessen.de/

Samstag, den 04.05.2019, 13 Uhr, Königsplatz, Kassel

Der Demonstrationszug startet und endet am Königsplatz Kassel.

Setzen wir ein Zeichen für Nordhessen.

Aktueller denn je sind unsere Forderungen:
Wir wollen keine Tierfabriken – Massentierhaltung hat keine Zukunft!
Der Klimawandel ist menschengemacht. So geht das nicht weiter!
Die Landwirtschaft muss für Umwelt- und Naturschutz unterstützt werden – nicht für noch mehr Wachstum und Billigproduktion für den Weltmarkt!

Mit einem breiten Bündnis demonstrieren wir wenige Wochen vor der Europawahl. Denn in Brüssel wird bestimmt, wohin die Reise geht in den nächsten 5 Jahren.

Wann, wenn nicht jetzt?
Die Europawahlen stehen vor der Tür. Mit weitreichenden Folgen für Mensch und Tier – auch in Nordhessen. Klimawandel, Verschmutzung des Wassers, multiresistente Keime und nicht zuletzt das Leid der Tiere in der sogenannten „intensiven Landwirtschaft“ sind in aller
Munde.
Das Versagen der Bundeslandwirtschaftsministerin ist offensichtlich. Darüber können auch ihre medienwirksamen Auftritte nicht mehr hinwegtäuschen. Die Lobby der Agrar- und der Fleischindustrie bestimmt die Richtung Deutschlands in der Europäischen Union.
Zur Zeit laufen in Brüssel die Verhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Hier wird entschieden, was und wie viel ab 2021 gefördert wird. Davon hängt entscheidend ab,ob mehr Naturschutz, Tierwohl und gesellschaftlich gewünschte Landwirtschaft praktiziert wird – oder ob sich wieder globales Wachstumsdenken ohne Rücksicht auf die Zukunft unseres Planeten durchsetzt.
35.000 Menschen demonstrierten im Januar in Berlin unter dem Motto „Wir haben Agrar-Industrie“ satt. Überall in Europa gehen SchülerInnen auf die Straße am „Friday for Future“.
Die Zeit ist reif für eine Wende in Politik und (Land-)Wirtschaft.

Wer Flugblätter (DIN A 4) verbreiten oder Plakate (A1, A2, A3) aufhängen kann, ist herzlich eingeladen. Bitte E-Mail an kontakt[at]aga-nordhessen.de

Demo-Aufruf (PDF-Dokument): https://aga-nordhessen.de/wp-content/up ... -05-04.pdf
Plakat als Bild: https://aga-nordhessen.de/wp-content/u ... at-klA.jpg

Antworten