01.07. Vortrag zur Bedeutung von Bodenpilzen für die Bodenfruchtbarkeit

Ernstes und anderes in und um WIZ
Antworten
Mascha_KaLe
Geräteabschmierer
Geräteabschmierer
Beiträge: 6
Registriert: 2. Mai 2018, 13:03

01.07. Vortrag zur Bedeutung von Bodenpilzen für die Bodenfruchtbarkeit

Beitrag von Mascha_KaLe » 30. Jun 2019, 15:06

Liebe alle,

ein bisschen kurzfristig, aber nicht weniger spannend:
am Montag den 01.07. (morgen) findet in der kleinen Aula von 11-13 Uhr ein Vortrag im Rahmen des Tutoriums Bodenfruchtbarkeit und Nährstoffkreisläufe statt.
Hierfür haben wir den Pilzexperten Prof. Michael Weiß von der Uni Tübingen eingeladen. Er wird uns etwas über die Bedeutung von Bodenpilzen für die Bodenfruchtbarkeit (Symbiontische Wurzel-Pilz-Interaktionen, Wurzelendophytische Pilze) erzählen.
Außerdem hat er eine neue Ordnung, die der Sebacinales, beschrieben (diese sind weltweit verbreitet und gehn mit den Wurzeln vieler verschiedener Kulturen wichtige Symbiosen ein) , forscht in diesem Bereich unglaublich viel und wird uns die Perspektiven der Nutzung von Pilzen aus der Gruppe der Serendipitaceen (Sebacinales) für einen nachhaltigen Pflanzenbau vorstellen.

Wir denken, dass diese Themen für alle von großem Interesse sind, und wollen euch herzlich einladen, neues zu lernen und mit zu diskutieren!
Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße
Barbara und Mascha

Antworten