Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Fragen, Anregungen, Wünsche, Probleme...
Antworten
Sariel
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2012, 22:59

Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Sariel » 10. Mai 2014, 15:34

Guten Nachmittag und ein schönes Wochenende,
Im Moment gibt es für den Firefox ein Update, in diesem Zuge habe ich mir mal das Addon Ghostery geholt und überraschend festgestellt, dass die Bewegungen sogar hier auf dem Forum festgehalten werden. Ist das notwendig für dieses Forum? Kann oder will man das ändern?

Beste Grüße, Sariel

Stephan
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 820
Registriert: 19. Dez 2010, 23:36
Wohnort: Witzenhausen

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Stephan » 10. Mai 2014, 15:41

Das ist doch keine Neuigkeit ;D.
Habe einige Beiträge schon vor 6 Jahren bei Google wiedergefunden, was aber für ein offenes Forum nicht unüblich ist...
Leider gibt es hier kaum relevante Beiträge, die es sich lohnt zu ergoogeln, von daher ist es eigentlich wirklich überflüssig.
Wirkliche Problemstellungen des Ökolandbaus werden hier nicht diskutiert, so dient das Forum offenbar mehr der internen Vernetzung zwischen den Studis vor Ort, was beispielsweise AbsolventInnen die Witzenhausen verlassen haben nichts mehr nützt...

Sariel
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2012, 22:59

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Sariel » 10. Mai 2014, 18:49

Aber Google Analytics ist ja nicht dafür da, dass man Dinge dieser Seite Googeln kann, sondern um Benutzeranalysen, Standorte, Bewegungsprofile etc. herzustellen, wofür braucht Unibio das? Datenschutztechnisch ist es umstritten und wem nutzen die Daten? bekommen die Admins die, um ihre Seite effizienter plazieren zu können??? Meiner Meinung nach ein Dienst, der für uns überhaupt nicht notwendig ist, es sei denn die Seite finanziert sich darüber, das kann ich nicht wissen, ich möchte nur die Frage gestellt haben wofür und ob es notwendig ist.

DoktorP
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 203
Registriert: 7. Apr 2012, 19:42

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von DoktorP » 10. Mai 2014, 19:24

psssst.....

unsre existenz wird gleich aus der matrix gelöscht und unibio gleich mit...

wir sollten den dienst nur noch "suchmaschine-dessen-name-nicht-genannt-werden-darf" nennen

Sariel
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2012, 22:59

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Sariel » 10. Mai 2014, 20:17

Nein, ganz so sehe ich das nicht ;-) Die Matrix ist eine sehenswerte Trilogie, aber ich frage mich doch nur schlicht, wofür Google UNSERE Daten braucht, gebe mich mit einfachen Antworten wie Geld oder ist uns egal zufrieden, mir erschloss sich bloß der Nutzen nicht. Hat dazu jemand ernstzunehmende Argumente, oder nur den leisen Anflug von Häme in den Komentaren? Meine Fragen lauten: wofür? und kann man darauf auch verzichten?

DoktorP
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 203
Registriert: 7. Apr 2012, 19:42

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von DoktorP » 10. Mai 2014, 21:10

ich glaube, dass es für uns keinen nutzen hat, sondern nur für google
das forum verfolgt ja keine aktiven pläne das internet zu erobern

das problem wird sein, einen admin zu finden, der lust hat sich mit google zu schlagen. ist bestimmt nicht nur ein klick, bis das analytics ding weg ist...
ich glaube, dass ist ungefähr so schwer wie im 1&1 Control-Center deinen Internet-Vertrag zu kündigen  ;D

Sisana
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 91
Registriert: 6. Mai 2010, 07:45

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Sisana » 10. Mai 2014, 21:40

Ich verstehe auch nicht ganz warum Google Analytics hier eingesetzt wird...Aber wer den Scheiß nicht will nutzt halt Ghostery oder No Script.
Scheiße lässt Blumen wachsen und das ist schön.

Benutzeravatar
Dr.Wiz
Administrator
Administrator
Beiträge: 69
Registriert: 20. Sep 2007, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Dr.Wiz » 13. Jan 2015, 10:08

gefällt es euch so besser?
Verdaustig wars. Wirklich.

Sariel
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 79
Registriert: 12. Aug 2012, 22:59

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Sariel » 13. Jan 2015, 16:53

Mir persönlich auf jeden Fall! Ich verspüre vor allem keinen Nachteil und das ist für mich persönlich das Hauptargument, außerdem ist mein Gespenst nicht so überfordert und kann gelassen eine Null präsentieren! Vielen herzlichen Dank und ich hoffe, ich habe damit nicht zu viel Probleme aufgeworfen ;-)

Benutzeravatar
Dr.Wiz
Administrator
Administrator
Beiträge: 69
Registriert: 20. Sep 2007, 13:32
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeit: Unibio wird von Google Analytics getrackt

Beitrag von Dr.Wiz » 13. Jan 2015, 21:48

du verspürst natürlich keinen nachteil. das interessante an den analysetools ist ja auch, dass man als betreiber nachsehen kann, was auf der seite passiert, wieviele zugriffe es gibt, woher sie kommen etc.
insbesondere eben auch zu sehen wieviele passive besucher es gibt, die nicht schreiben, sondern nur lesen.
Verdaustig wars. Wirklich.

Antworten