Seite 1 von 1

Über gute Ernährung

Verfasst: 13. Sep 2018, 16:18
von Shijou
Hier ein Artikel aus einer Online-Zeitung, die ich abonniert habe. Ich musste gleich an mein 500g-Glas Kokosöl denken, das in meiner Bachelorzeit ein ständiger Begleiter war ...
Die Zeitung an sich ist übrigens sehr empfehlenswert. Sie machen etwas, das sie "konstruktiven Journalismus" nennen. Mit täglich einem Artikel zu Themen wie Rassismus, (selbst-)kritischem Denken, Psychologie, Datenschutz, Gesundheit und eben auch Ernährung wird man auch nicht überflutet. Immer sind die Texte reflektiert und am Rand gibt es Quellverweise zum Draufklicken und Nachlesen.

https://perspective-daily.de/article/621/NBlVx9Dk

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen! Wir sehen uns dann in der Mensa ... 8)

Re: Über gute Ernährung

Verfasst: 13. Sep 2018, 21:55
von Stephan
Hier ist das Video, welches es laut Text angeblich nicht mehr gibt: https://www.youtube.com/watch?v=K1KELv3F0Mc
Ist größtenteils sehr informativ... einiges aber auch veraltet, wie beispielsweise der BMI als richtungsweisende Größe... heute wissen wir, dass selbst BMI-unauffällige Menschen zur Risikogruppe der Herz-Kreislaufpatienten gehören können und tun.
Schaut euch die Vorlesung ruhig mal an, denn ich werde keine mehr zum Thema halten ;D
Interessant ist aber auch die kritische Talkrunde rund um Frau Maischberger, wenn wir schon beim Thema "gute Ernährung" sind: https://www.youtube.com/watch?v=qVLIH_ZePBU

Viel Vergnügen beim Anschauen!

Re: Über gute Ernährung

Verfasst: 25. Sep 2018, 14:52
von Shijou
Hallo Stephan,

ganz das gleiche Video kann es nicht sein, denn in dem, das du gepostet hast, fallen die Worte "reines Gift" nicht. Frau Michels bezeichnet Kokos- und Palmöl darin nur als "nicht zuträglich". (Vielleicht eine vorsichtigere Version, nachdem sie für die übertriebene Formulierung gerügt wurde.) Trotzdem vielen Dank für den Link, das war sehr informativ. Einiges ist trotzdem sicher kritisch zu sehen, aber im Großen und Ganzen klingt das ziemlich vernünftig.

Gruß,
Shijou