völkische Siedler in Thüringen

(Zeitungs-)Artikel, Berichte, Dokumente an denen du teilhaben lassen möchtest
Antworten
ahlerta
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 83
Registriert: 13. Nov 2013, 17:56

völkische Siedler in Thüringen

Beitrag von ahlerta » 20. Sep 2018, 09:34

„Die konservative Mitte scheut sich vor jedem politischen Konflikt und tut einfach so, als gebe es die Nazis nicht“, so die Anwältin. Für sie ist auch die politische Dimension klar: „Das war eine Botschaftstat. Mit dem Scheibeneinwurf hatte der Überfall auf die Kirmesgesellschaft nichts zu tun“.“ Vielmehr hätten die Neonazis den Vorfall als Vorwand genutzt, um zu demonstrieren: Wenn ihr uns als Rechte darstellt, dann habt ihr Ärger.

https://taz.de/Zivilcourage-gegen-Recht ... /!5523464/

Antworten