21. & 22. 11.2018 - Seminar zur innerfamiliären Hofnachfolge

Hier kannst du Termine ankündigen
Antworten
MuKu
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 246
Registriert: 11. Nov 2014, 17:11

21. & 22. 11.2018 - Seminar zur innerfamiliären Hofnachfolge

Beitrag von MuKu » 5. Nov 2018, 12:48

Die innerfamiliäre Hofübergabe & Hofübernahme ist eine Herausforderung für die beteiligten Generationen: es geht um das landwirtschaftliche Unternehmen, um Vermögen und immer auch um die Unternehmerfamilie. Nachfolge ist komplex: es stellen sich rechtliche, steuerliche, wirtschaftliche und soziale Fragen. Bioland weiß um das Anliegen der betroffenen Landwirtsfamilien: „Wie kann es uns gelingen, die rational und emotional schwierigen Themen miteinander zu bearbeiten und eine gute Lösung für Betrieb und Familie zu finden?“ Das Seminar unter dem Motto „Hofnachfolge als Familienprojekt“ richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmerfamilien, die das Thema innerfamiliäre Hofübergabe miteinander angehen wollen. Die Erfahrung zeigt, dass es hilfreich ist, wenn von jeder Familie die hofübernehmenden jungen Leute und die hofübergebenden Eltern teilnehmen. Auch die Geschwister der Hofübernehmer*innen (die „weichenden Erben“) sind eingeladen.

Seminarflyer mit Programm (PDF): bewerbung.oeko-server.de/Beratung/Veranst.nsf/viAllDocuments/97E324F01232BC21C125831A0049DE56/$file/Flyer%20Hof%C3%BCbergabe%20Bioland.pdf

Ort: Hansenhof, Nindorfer Eichende 2, 27374 Visselhövede
Kontakt: Bioland Tagungsbüro: Tel.: 04262-959070 oder E-Mail: tagungsbuero[at]bioland.de o. Fax: 04262-959050

Antworten