Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Suchen, bieten, kaufen, schenken, beschenkt werden, verkaufen, handeln, feilschen!
Antworten
lumpaix
Minimal-Bodenbearbeiter
Minimal-Bodenbearbeiter
Beiträge: 39
Registriert: 14. Jun 2016, 23:01

Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Beitrag von lumpaix »

Coworking-Initiative Witzenhausen


Ein Jahr lang Home Office hat viele von uns ermüdet, viele sehnen sich nach einem Arbeitsalltag jenseits der eigenen vier Wände. Deshalb wünschen wir uns einen Ort zum Coworken in Witzenhausen. Doch die Corona-Pandemie bringt Coworking in eine paradoxe Lage:

einerseits ist der Bedarf nach Ausweich-Orten zum eigenen Schreibtisch da, andererseits passen gängige Coworking-Konzepte mit ihren Großraumbüros nicht so recht zu Social Distancing und langen Videokonferenzen.

Was also tun? Welche Art des Coworking passt zu uns, zu Witzenhausen? Das wollen wir gemeinsam rausfinden, zum Beispiel indem wir unsere Ideen im Laufe des Jahres mit einem Pop-up-Coworking-Space in der Innenstadt testen.
Wir suchen Mitstreiter*innen, die diese Vision mit uns lebendig werden lassen wollen.

Offen für: Interessierte, die mit uns den nächsten Schritt gehen wollen - einen breit beworbenen Visionsworkshop organisieren.
Dieser soll schließlich ermöglichen, gemeinsam die physische Umsetzung eines coronakonformen Coworking-Spaces zu planen - vorübergehend oder dauerhaft.

Kennenlernen
Datum: Dienstag, 11.05.2021, von 11 Uhr bis 12 Uhr
Anmeldung zum Videokonferenz-meeting, Fragen und Hinweise gern hier per Persönlicher Nachricht.

Wir freuen uns auf dich!
Christoph, Lukas, Niklas und Ribana

resa
Geräteabschmierer
Geräteabschmierer
Beiträge: 6
Registriert: 14. Apr 2017, 19:52

Re: Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Beitrag von resa »

Hallo ihr vier,

Coworking in Witzenhausen - super Idee!
Hab grade eure Anzeige entdeckt und mir gedacht ich schreib euch gleich mal. Ich bin auf jeden Fall interessiert und offen, weiß nur im Moment noch nicht, wie aktiv ich mich einbringen kann bzw. hab ich voraussichtlich am Dienstag Abend (11.5.) zum Kennenlern-Online-Meeting keine Zeit...

Trotzdem möchte ich euch gerne auf eine Plattform und das Netzwerk "CoWorkLand" aufmerksam machen, falls ihr da nicht sowieso schon connected seid?! Ich könnte auch einen direkten Kontakt innerhalb des Netzwerks vermitteln. Ist bestimmt hilfreich bei Fragen nach Möglichkeiten, Voraussetzungen und Dingen, die es zu beachten gilt.

Würde mich freuen von euch und den aktuellen Entwicklungen zu hören. Falls ihr sowas wie einen Mail-Verteiler anlegt, könnt ihr mich gerne dazufügen: theresa.schwenk@posteo.de

Viele Grüße, theresa

aph2301
Kartoffelkäferabsammler
Kartoffelkäferabsammler
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mär 2020, 11:31

Re: Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Beitrag von aph2301 »

Hey, finde ich eine coole Idee! Ich kann leider am 11.5. nicht aber hätte auf jeden Fall Interesse. Ich habe mein Praktikum in einem Coworking Space in der Pandemiezeit absolviert und könnte euch helfen, die coronakonformen Maßnahmen zu entwickeln :)

Viele Grüße
Andini

aph2301
Kartoffelkäferabsammler
Kartoffelkäferabsammler
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mär 2020, 11:31

Re: Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Beitrag von aph2301 »

Halli hallo, ich hab eure Nachricht gelesen aber kann irgendwie keine PN schicken. Könntet ihr eure Mail/Nummer mir per PN schicken? :)

Anette_
Möhrenhacker
Möhrenhacker
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2021, 12:34

Re: Suchen: MitMacher*innen CoWorking-Initiative Witzenhausen

Beitrag von Anette_ »

Moin moin!

Mein Name ist Anette und ich möchte gerne bald nach Witzenhausen umziehen.
Da ich (Solo-) Selbständig bin und nicht mehr immer nur für mich im stillen Kämmerlein arbeiten mag, habe ich großes Interesse an diesem Projekt.
Auch eine Kombi aus Wohnen und Arbeiten im Grünen mit anderen kreativen Menschen kann ich mir gut vorstellen.

Bei dem Meeting am Dienstag wäre ich sehr gerne dabei.

Liebe Grüße,
Anette

Antworten