Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Alles, was sonst nirgends reinpasst
Antworten
ajo
Ozeangleicher Landwirt
Ozeangleicher Landwirt
Beiträge: 140
Registriert: 2. Okt 2011, 21:52

Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Beitrag von ajo » 17. Jun 2018, 23:41

Ahoi Leichtmatrosen und Leichtmatrosinnen!

Die Floßralley ist vorbei und bei Reggae-Festival gabs keinen jamaicanischen Rum. Was liegt also näher, wenn man so auf dem Trockenen sitzt, als einen Shanty-Chor zu gründen?

Shanties sind die Arbeitslieder der Seefahrer, handeln meist von Alkohol, Schiffen, Häfen und dem harten Leben auf der See. Aber für die terrestrischen Lebensformen unter uns, lassen sich sicher auch Shanties über Haferernte, Unkrautjäten, Kirschenpflücken und Alkohol schreiben.

Klingen tut das ganze ungefähr so:
https://www.youtube.com/watch?v=y0qs9jBWyy4
https://www.youtube.com/watch?v=Jb7HfIr0GS4
https://www.youtube.com/watch?v=JgVWJkc ... 7L&index=4

Traditionell ist das Ganze eine recht männlich domierte Geschichte (so war das halt auf hoher See), aber natürlich sind auch Frauen und alle anderen willkommen. Wer denkt, nicht singen zu können: Keine Sorge, die meisten Seefahrer hatte vermutlich auch andere Probleme als sich über ihre Sangeskünste zu sorgen. Ich habe im übrigen auch keine Ahnung, wie man einen Chor leitet, weshalb der Chor wohl oder übel ohne Leitung auskommen muss. Aber wir können ja zusammen herausfinden, worauf es da so ankommt.

Wenn ihr Bock habt, meldet euch hier, dann bastel ich mal n Doodle für ein erstes Treffen.
Shantys not dead!

ajo
Ozeangleicher Landwirt
Ozeangleicher Landwirt
Beiträge: 140
Registriert: 2. Okt 2011, 21:52

Re: Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Beitrag von ajo » 22. Jun 2018, 10:08

singen ist gesund, hilft gegen Haarausfall und ordnet die Chakren neu (alphabetisch oder nach Farbe)*

*Diese Behauptungen wurden nur zu Werbezwecken aufgestellt und haben eingeschränkten Wahrheitsgehalt.

DoktorP
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 202
Registriert: 7. Apr 2012, 19:42

Re: Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Beitrag von DoktorP » 22. Jun 2018, 16:39

yeah geil ich hab erst gestern drüber nachgedacht, mir sowas beizubringen. hätte voll lust, bin nur erstmal n paar wochen weg. ich komm jetzt am wochenende mal bei euch vorbei :)

ajo
Ozeangleicher Landwirt
Ozeangleicher Landwirt
Beiträge: 140
Registriert: 2. Okt 2011, 21:52

Re: Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Beitrag von ajo » 25. Jun 2018, 14:29

Hey, cool. Ich war, wie du vermutlich festgestellt hast, nicht da am WE. Wer bist du denn eigentlich? Naja, du scheinst mich ja zu kennen, also melde dich einfach, wenn du wieder da bist =)

DoktorP
Obstbaum der Weisheit
Obstbaum der Weisheit
Beiträge: 202
Registriert: 7. Apr 2012, 19:42

Re: Wer hat Lust auf Sea-(oder Field-)Shanties?

Beitrag von DoktorP » 30. Jun 2018, 07:50

pheuerwehrphilipp..
ach ja und chaingang songs sind auch ziemlich ähnlich. ich vermute, dass die beiden gruppierungen sich auch öfters auf schiffen begegnet sind, vielleicht kam es da auch zu kulturellem austausch.. könnte man fast als deine "field shanties" bezeichnen

wie zum beispiel da:
https://www.youtube.com/watch?v=eWWgN7837Tk
https://www.youtube.com/watch?v=eX4DYoLrCwM
https://www.youtube.com/watch?v=sxC04N23U3o

Antworten