Die Kooperative Witzenhausen 2018

FSR, LÖLA, WOW u.v.m
Antworten
Til
Geräteabschmierer
Geräteabschmierer
Beiträge: 9
Registriert: 19. Aug 2015, 23:36

Die Kooperative Witzenhausen 2018

Beitrag von Til » 17. Jun 2018, 17:16

Die Kooperative Witzenhausen ist eine kleine Gruppe von Menschen die alle am FB11 studieren und die Anliegen & Themen aus Witzenhausen uniweit vertreten wollen. Dazu möchte wir die Impulse und Interessen von Studierenden aufnehmen und in die Unigremien tragen. Witzenhausen macht aus, dass es viele Aktive gibt und jede Menge Initiativen und Möglichkeiten sich einzubringen. Manche Themen müssen aber trotz alledem in Unigremien diskutiert und entschieden werden. Da können zwar prinzipell auch alle Studierende vorsprechen, Antrags- und Stimmrecht hat aber nur, wer gewählt ist.


Um dabei möglichst effizient arbeiten zu können und in allen Gremien gut aufgestellt zu sein,
sind wir zwei Wahlbündnisse eingegangen:

Für die Senatswahl haben wir die seit zwei Jahren bewährte Zusammenarbeit mit der Linken-SDS neu aufgelegt.
Die Unabhängige Linke Liste (LiLi) ist nun nicht mehr Teil dieses Bündnisses. Einige der ehemaligen LiLi-Kandidaten bleiben dem Bündnis durch einen Wechsel zur Linken-SDS jedoch weiterhin erhalten.

Für die Parlamentswahl (StuPa) haben wir uns für eine gemeinsame Liste mit der Grünen Hochschulgruppe Kassel entschlossen.
Dieses Bündnis wirkt ebenfalls sehr vielversprechend und wird nun in den nächsten Wochen noch konkretisiert werden.

In beiden Fällen gibt es viele thematische Überschneidungen wie bspw. ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Ausbau der Mobilität und vieles mehr.
Aus diesem Grund bauen wir auf eine gute Zusammenarbeit, sowie die sinnvolle Umsetzung möglichst vieler Punkte die uns auch hier in Witzenhausen beschäftigen.


Was wir uns bis jetzt für das nächste Jahr vorgenommen haben:

Göttinger Stadtverkehr ins Semesterticket
Witzenhausen liegt näher an Göttingen als an Kassel, mit der Uni Göttingen haben wir eine Kooperation, daher ist es sinnvoll, auch den Busverkehr nutzen zu können.

Lernen mehr Raum geben
der Standort Witzenhausen gehört zur Uni Kassel, wir haben aber nicht den selben Zugang zu den Angeboten der Uni, wie Kasseler Studis.
Zum Beispiel stehen uns an Wochenenden weder ein Lernraum noch die Bibliothek zur Verfügung, was das Lernen erschwert!

Kinderbetreuung
Unserer Meinung nach sind Kinder eine Bereicherung für die Gesellschaft – bedeuten aber auch einen Mehraufwand, der berücksichtigt werden soll. Daher möchten wir, dass das Betreuungsangebot verbessert wird und die Uni im Studium so flexibel ist, dass es mit dem Elternsein vereinbar ist!

Mensa
Wir wollen, dass die Vision einer ökologischeren und gerechteren Gesellschaft, die viele von uns teilen, auch im Unialltag Eingang findet. Zwar haben wir bereits ein Bio-Essen in der Mensa, wir möchten das Angebot aber kontinuierlich weiterentwickeln. Auch wollen wir die Domäne Frankenhausen einbinden und möglichst viele Produkte von dort in den Mensen und Cafeterien der Uni angeboten werden.

Campuscard/Bibliothekskarte
Wir wollen eine echte Multifunkionskarte und nur einen Zugangscode für alle Unikonten und -funktionen (Drucken, moodle, etc.)

Transparenz & Datenschutz
Wir wollen anonymisierte Klausuren, wie es bereits an vielen Fachbereichen der Uni üblich ist.
Wir wollen Nachvollziehbarkeit in der Verwaltung, es muss z. B. klar sein, wie Fundamentale-Kurse vergeben und bestimmte Entscheidungen getroffen werden.


Und wir haben viele weitere Themen und Anliegen, die wir verfolgen wollen.
Alle können mitmachen, Themen vorbringen und Ideen mitentwickeln.
Wir freuen uns auf eure Vorschläge und Kommentare!

https://etherpad.net/p/Vorschl%C3%A4ge-Listenamen-Wiz

Das alles gelingt uns jedoch nur, wenn unsere Gruppe auch von vielen gewählt wird, denn andernfalls können wir bis zur nächsten Wahl in genau einem Jahr nicht besonders viel bewirken.

Jede Stimme zählt!




Für aktuelle Infos tragt euch hier ein:
https://lists.its.uni-kassel.de/cgi-bin ... tewiz-info
(Mailingliste mit Infos rund um die "Kooperative Witzenhausen" und zur Unipolitik, derzeit leider nur aus dem Uni-Netz erreichbar)


Aber auch bei allem weiterem schreibt uns gerne, sprecht uns an, informiert uns über eure Ideen, wie Witzenhausen ein besserer Studienort werden kann!

kontakt(a-t)kooperative-witzenhausen.de

Antworten