unser AStA Kassel-Stelle: Sachbearbeitung für Ökologie, Wiz und "Nachhaltigkeit"

Arbeitsangebote. Arbeitsgesuche. Alles wofür man Geld + v.a. Genugtuung erlangt
Antworten
Studiberatung
Dr. Steiner
Dr. Steiner
Beiträge: 80
Registriert: 30. Mai 2013, 10:36

unser AStA Kassel-Stelle: Sachbearbeitung für Ökologie, Wiz und "Nachhaltigkeit"

Beitrag von Studiberatung » 12. Aug 2018, 12:04

stelle_sboekoW_leglis201819.pdf
(66.47 KiB) 2-mal heruntergeladen
Liebe Studierende des Fachbereich 11 Ökologische Agrarwissenschaften,

es geht weiter - die verfasste Studierendenschaft sieht die Wiederbesetzung einer Sachbearbeitung vor,
die die begonnene Arbeit im Bereich Ökologie und Witzenhausen ökowiz-adäquat weiterführt, vergütet mit 327€ und ortsmäßig regelmäßiger Zu- und MitArbeit in Kassel.

Arbeitsinhalt sind auch speziell Anliegen Studierender Witzenhausens:
- z.B. Thema ökologisch Wohnen/nachhaltige Infrastruktur,

- den Informationsfluss verbessern und Projekte des AStAs auch in Witzenhausen mit umzusetzen helfen.

- Austausch mit Kasseler Gremien/Stellen wie der "Kommission für ökologische Nachhaltigkeit" an der ab und an auch schon Prof. Finckh und Frau Wachendorf partizipierten.

In Zusammenarbeit mit der Referentin ist vorgesehen, dass Projekte im Bereich "Ökologie an der Universität Kassel" nach Möglichkeit umgesetzt und/oder solche ersonnen werden.
"Witzenhausen und Ökologie" - sind auch Aufgaben mit inhaltlich sehr spannenden Aspekten!

Weiteres ist der beigefügten Stellenausschreibung mit Hinweisen zur Bewerbung zu entnehmen!




Es handelt sich um eine wichtige Arbeit insbesondere auch hinsichtlich des Studienalltags in Witzenhausen, die bei oben genannten Aufgaben hilft und so die derzeitige Situation mit verbessert.

Antworten